Das sind

WIR

Wir sind Frank und Anja

Wir sind ein Paar aus dem hessischen Raunheim, und haben schon einige Escape-Rooms in Deutschland und der Schweiz gespielt. Uns wurde mit der Zeit klar, dass der übliche Ablauf dieser Spiele uns oftmals nicht genügt. Wir wollen mehr. Eine richtige Story von Anfang bis Ende. In einer Umgebung wo die Geschichte wirklich stattfindet – zum Hören, zum Anfassen, zum Erleben. So entwickelten wir unsere eigenen Ideen.

Wir legen großen Wert darauf, die Spieler vollständig in die Stories eintauchen zu lassen, und durch abwechslungsreiche Rätsel im Verlauf des Spieles immer wieder neue Aufgaben zu bieten. Unterstützt durch speziell entwickelte Klangdesigns und Lichtstimmungen, die die Geschichte untermalen, kommt eine ganz besondere Stimmung mit Spannung bis zur letzten Minute auf.

Zuerst mal ein Wohnwagen

Erstmalig haben wir einen umgebauten Wohnwagen auf einem Straßenfest 2017 in Raunheim vorgestellt. Es war ein voller Erfolg, da viele schon Escape-Spiele kannten, aber unsere besondere Art von Anfang an die Leute faszinierte.

Ostern 2019 kam unser Krankenwagen dazu

Wir hatten von Anfang an soviel Spaß und Zuspruch, dass schnell sich der Wunsch nach einem neuen „Raum“ abzeichnete. Aus einer fixen Idee wurde dann Wirklichkeit, und wir entwickelten „ESCAPE THE AMBULANCE“. Ein halbes Jahr Suche und ein weiteres halbes Jahr Entwicklung, Umbau und Fertigstellung. Dann endlich an Ostern 2019 konnten wir die Eröffnung feiern.

2020 kam Corona und unsere Online-Games

Als das Covid19-Virus kam, mussten wir als Veranstaltungsort erstmal sehr lange pausieren. Aber wir haben die Zeit genutzt, um schöne Online-Escape-Spiele zu entwickeln. Alle zeichnen sich durch PDF-Ausdrucke aus, die zum Online-Part Bastel-Elemente bringen.

Es gibt „DER UNHEIMLICHE McDOOLEY-FLUCH“ für 2 Teams. Und für Kinder „DIE PYRAMIDE DES ANUBIS“ mit vielen Video- und Hörspielelementen.

Und schließlich unser Kinder Escape

Im gleichen Jahr 2020 entwickelten wir unser Kinder Escape-Spiel „Der verfluchte Geister-Pirat“. Der Prototyp war nach 2 Monaten fertig. Es sollte nun die Testphase starten. Doch durch Corona waren Zusammenkünfte überhaupt nicht möglich. Also musste gezwungenermaßen das Projekt „Kid’s Escape“ erstmal schlafen. Erst im Jahr 2021 konnten wir Testläufe beginnen, da zur Mitte des Jahres die einschränkenden Umstände aufgehoben wurden.

Bevor es losging, kam schon die nächste Corona-Welle und wir mussten wieder warten.

Doch jetzt, nach so viel Verzögerung, können wir euch endlich unser Werk präsentieren. Ein schöne Mischung unterschiedlichster, kindgerechter Rätsel mit Video-Einspielungen und spannender Atmosphäre, die wir zu euch nach Hause bringen.

Wir sind gespannt, was uns noch erwartet 🙂

Und hoffen, dass wir durch unsere Vorliebe eure Neugierde geweckt haben.

 

Frank und Anja 🙂